Rutschfeste Fliesen

Mehr Sicherheit auf Schritt und Tritt!

Die Rutschhemmung von Fliesen im privaten Bereich ist vor allem in den Räumen Küche, Bad und Aussenbereich wichtig und interessant.Stolper- und Rutschunfälle sind die Hauptursache für Unfälle im Haushalt.Trittsichere Oberflächen sind hier das beste Gegenmittel.

Eine Orientierung über die Sicherheit von Bodenbelägen geben die Bewertungsgruppen R9 bis R13,wobei für den privaten Haushalt nur die Gruppe R9 bis R11 interessant ist.Die Höhe der Zahl spiegelt die Rauheit der Fliese wieder.R9 bedeutet also nur eine leichte Rutschfestigkeit,R13 die höchste.Die Gruppe R12 und R13 werden nur im gewerblichen Bereich genutzt.

Neben diesen Gruppen gibt es auch noch eine Einteilung mit beigefügten Buchstaben A,B oder C.

Was bedeuten diese Buchstaben?Dies sind die Bewertungsgruppen für Nassbereiche/Barfussbereiche.

A: trockene Bereiche.

B: nassbelastete und Barfussbereiche.

C.Schwimmbäder

Wenn also z.B eine Fliese mit R10/A auszeichnet ist,eignet sie sich im Privatbereich gut für Küchenböden,Gäste WC oder auch Eingangsbereich(also Bereiche,in denen man gerne etwas Rutschfestigkeit haben möchte, die aber zumeist trocken sind und eher mit Schuhen betreten werden.

Die Fliese mit R10/B würde demnach eher im Duschbereich am Boden liegen,da hier ein Nässebereich vorliegt und dieser Barfuss betreten wird.

Im Privathaushalt gibt es keine Vorschriften,wie rutschfest in welchen Bereichen der Bodenbelag sein sollte.Theoretisch könnten sie auch am Duschboden eine Hochglanz polierte Fliese wählen (wovon wir Ihnen bei unserer fachmännischen Beratung natürlich abraten würden)

Nur falls das Bad über öffentliche Institutionen mitfinanziert wird, also z.B über eine Pflegekasse oder die KfW Bank, müssen bestimmte Vorgaben unbedingt eingehalten werden.

Wenn Sie auf einem bereits bestehendem Fliesenbelag die Rutschfestigkeit erhöhen müssen,gibt es auch chemische Mittel (bei uns erhältlich), die dauerhaft auf die Fläche aufgetragen werden können.

Da dieses Thema sehr umfangreich ist , sollten Fragen hier zu immer in einem persönlichen Beratungsgespräch geklärt werden.

Wir vom Fliesenerlebnis Wolski Team beraten Sie gerne.